Deutsche Reiseleitung vor Ort 

 

Ihre Reisen werden von Grund auf durch Münchina erstellt. So können Sie bereits in der Planungsphase Ihre Vorstellungen und Reisewünsche einbringen.

Auch wird der Zeitbedarf für den gewünschten Umfang der Reise geklärt. Daraufhin erstellt Ihnen Münchina einen Reiseablauf, der Ihre Ziele und Vorstellungen in eine lebendigen Ablauf verwandelt.

Ihre deutsche Reiseleitung führt Sie dabei zu deren Lieblingsplätze, durch enge Gassen und zu den versteckten Schätzen Ihres Programms.

Fein justiert werden auf Wunsch zusätzliche Ausflüge geplant, Tagesverläufe intensiviert oder erweitert. Ihr ganz persönlicher Ablauf wird zudem exklusiv von Münchina in Japan durchgeführt.

 

Ihre deutsche Reiseleitung ist während der gesamten Reise verantwortlich für Sie da.

Darüber hinaus übernehmen wir auf unseren Gruppen- und Privatreisen natürlich auch die Sprache für Sie. Japan-Erlebnis also von Anfang an.

Natürlich führen wir Sie auch zu aktuellen Neueröffnungen oder trendigen Vierteln. So schrieb etwa auch die Vogue über das Modelabel Akris in Tokio.

Alle Münchina Mitarbeiter haben in Japan gelebt, dort studiert sowie in japanischen Firmen gearbeitet.

Wie etwa Xiao Yun Liu. Sie war Mehrfachstipendiatin des Japanischen Kultusministeriums Mombusho. Als Associate of Literature graduierte sie davor zusätzlich noch in Shanghai.

 

 

Ihr zweites Hochschulstudium absolvierte sie in Japan. Dies schloss sie mit einem MBA in Wirtschaftswissenschaften und mit Auszeichnung an der Josai Universität in Saitama ab.

So studierte etwa Thomas Schmid Japanologie mit Nebenfach Sinologie in München sowie in Tokio / Japan. Er war Wahlhelfer bei den Bürgermeisterwahlen in Saitama.

Dabei lebte er in mehreren Bezirken der Hauptstadt wie Bunkyo-ku, Mejiro sowie Itabashi.

Während eines längeren Tempelaufenthalts bekam er praxisbezogenen Kontakt zum Shingon-Buddhismus, einem der beiden wichtigsten Schulen im esoterischen Buddhismus.

 

Bei einer Tempelfamilie erhielt er zudem praktische Unterweisung in dessen Traditionen und täglichen Ritualen.

Bereits vor seinem Studium lebte er in den Präfekturen Chiba, Saitama sowie im südlichen Nagasaki.

Ein persönliches Gespräch beantwortet mögliche Ziele, Regionen und den geografischen Umfang Ihrer Japanreise.

Besuchen Sie uns in München, vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin oder rufen Sie uns direkt an.

Erfahren Sie dabei, wie Sie Ihre konkreten Vorstellungen mit Münchina in Japan umsetzen können.