Städtetrip ohne Kofferpacken

Städtetour ohne Kofferpacken

Eingetragen bei: Allgemein, China, Japan, Städtereisen | 0

Endlich einmal entspannen und gleichzeitig mehrere Städte erleben.

Endlich mal ohne Kofferpacken täglich andere Metropolen sehen.

Mit dem Städteprogramm von Münchina ist nun genau das möglich. Egal ob Kioto, Osaka, Kobe oder Yokohama. Sie wohnen dabei in einem bestens gelegenen 5-Sterne Hotel in jeweils einer der Städte. Hier ist für mehrere Nächte bereits ein Doppelzimmer für Sie gebucht.

Nach dem entspannten wie ausgiebigen Frühstück geht es los.

Fisch, Sushi und andere leckereien
Beste japanische Zutaten


Dazu trifft Sie Ihre deutsche Reiseleitung für Ihre gemeinsamen Ausflügen in der Lobby Ihres Hotels.

Denn genau hier starten auch Ihre privaten Citytouren. Oft zu Fuß, dann aber auch mal per Bahn oder dem Schnellzug.
So sind es nach Kioto zwischen 28 und 40 Minuten direkt und ohne Umsteigen. Übrigens ist Kioto die Metropole mit den meisten UNESCO Welterbe in ganz Japan.

Auch nach Kobe mit seinen traditionellen Villen und dem quirligen Stadtzentrum ist es etwa die gleich Fahrtzeit. Hier warten neben der berühmten Chinatown und dem modernen Hafen aber auch herrliche Wanderwege auf den interessierten Besucher.

Beste Beispiele für diese sternförmigen Ausflüge sind etwa unsere Privatreise Kanto Kansai kompakt.

Dort gibt es auf der gesamten Reise sogar nur einen Hotelwechsel. Noch intensiver weil länger, wird es auf der Reise 9 Präfekturen.

Hier verläuft selbst der Transfer zwischen Tokio und Osaka in der 1. Klasse des japanischen Shinkansen.

Ähnliches gilt selbstverständlich auch für die Münchina Privatreisen in China.

Ausflug zum Olympiagelände in Peking


So ist man bereits in rund 40 Minuten in der Hafenstadt Tianjin. Ein unvergesslicher Tagesausflug von Peking entfernt mit viel Architektur und Geschichte am Gelben Meer.

Auch von Shanghai aus gibt es herrliche Tagesziele in andere Städte wie etwa Hangzhou oder Suzhou, dem geschichtsreichen Zentrum des Seidenhandels. Beide sind auch hier per Schnellzug und natürlich ohne Umsteigen mit uns erreichbar.

Und am Abend sind Sie dann bereits wieder zurück in Ihrem Zimmer. Dabei zeigt sich, dass die Vertrautheit mit der direkten Umgebung des Hotels auch steigt, je länger man dort ein und aus geht.

Das ständige Einstellen auf die jeweils neue Umgebung entfällt. Somit kehr deutlich mehr Ruhe in das Programm und Sehenswürdigkeiten werden für den Kunden wesentlich entspannter und intensiver wahr genommen.

Gleichzeitig denken wir heute aber auch an das Tohoku Erdbeben vor genau 8 Jahren am 11.3.2011.


Mehr zu unseren Städtereisen einfach unter Tel 089 / 370 650 11


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.